Martin mit Bischofsvikar Msgr. Dr. Rupert Stadler mit dem Stephansordendekret. Foto: Elisabeth Fürst

Diashow

Kontakt